Angebote zu "Berry" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Chuck
18,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDEs gibt nur wenige Künstler; die Rockmusik so beeinflusst und geprägt haben wie Chuck Berry. Große Erfolge feierte er mit Songs wie "Rock And Roll Music", "Sweet Little Sixteen", "Johnny B. Goode" und "Carol". Er galt in seiner 5

Anbieter: Rakuten
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FABER-CASTELL Metallics Marker, violett
1,63 € *
zzgl. 5,36 € Versand

Tinte auf Wasserbasis, geruchsneutral, wisch- undspitzwasserfest, schlägt nicht durch, s Papier, geeignetfür Papier, Karton, Glas, Kunststoff, Metall, Stein uvm.Strichstärke: 1,5 mm(160790)berry niceMetallics Marker&bull, Tinte auf Wasserbasis&bull, wisch- und spritzwasserfest&bull, nach Fixierung bei 160 Grad im Backofen wasserfest (nicht spülmaschinenfest)&bull, edler Metalliceffekt&bull, schlägt nicht durchs Papier&bull, geruchsneutral&bull, kein Pumpen oder Schütteln notwendig&bull, Faserspitze 1,5 mmAnwendungsbeispiele: - ideal geeignet für fast alle Oberflächen (Papier, Karton, Glas, Kunststoff, Metall, Stein)- zum Beschriften und Verzieren von Geschenken, Grußkarten, Tischkarten etc.Für wen geeignet: - Künstler- Hobbyzeichner

Anbieter: Blitec
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Cadillac Records
3,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Cadillac Records ist die Chronik des Aufstiegs von Leonard Chess (Adrien Brody) Plattenfirma Chess Records und ihrer Künstler, darunter Muddy Waters (Jeffrey Wright), Little Walter (Columbus Short), Chuck Berry (Mos Def), Willie Dixon (Cedric The Entertainer) und die großartige Etta James (Beyonc Knowles). Dieser Film ist eine Geschichte über Sex, Gewalt, Rassismus und Rock n Roll im Chicago der 1950er und 60er Jahre und erzählt vom aufregenden und sehr turbulenten Leben einiger der ganz großen Musiklegenden Amerikas.

Anbieter: reBuy
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Cadillac Records - Rock & Roll Cinema 23
3,70 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Cadillac Records ist die Chronik des Aufstiegs von Leonard Chess' (Adrien Brody) Plattenfirma Chess Records und ihrer Künstler, darunter Muddy Waters (Jeffrey Wright), Little Walter (Columbus Short), Chuck Berry (Mos Def), Willie Dixon (Cedric The Entertainer) und die großartige Etta James (Beyonce Knowles). Dieser Film ist eine Geschichte über Sex, Gewalt, Rassismus und Rock 'n' Roll im Chicago der 1950er und '60er Jahre und erzählt vom aufregenden und sehr turbulenten Leben einiger der ganz großen Musiklegenden Amerikas.

Anbieter: reBuy
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Chuck
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt nur wenige Künstler, die Rockmusik so beeinflusst und geprägt haben wie Chuck Berry. Große Erfolge feierte er mit Songs wie "Rock And Roll Music", "Sweet Little Sixteen", "Johnny B. Goode" und "Carol". Er galt in seiner über 60 Jahre währenden Musikkarriere als ein begnadeter Entertainer und einer der Begründer des Rock 'n' Roll. Am 18. März verstarb der legendäre Musiker im Alter von 90 Jahren.Mit Chuck erscheint am 9. Juni das erste Album mit neuen Songs des Ausnahmekünstlers seit über vierzig Jahren. Acht von den insgesamt zehn Songs wurden von Chuck Berry geschrieben und komponiert. Das Album wurde in verschiedenen Studios in St. Louis aufgenommen und von ihm selbst produziert Neben Gastspielen von Gary Clark Jr., Tom Morello, Nathaniel Rateliff hat sich auch Chucks Enkel Charles Berry III. auf dem Album verewigt. Im Booklet finden sich außerdem Anekdoten des berühmten Autors und Historikers Douglas Brinkley wieder.Die Musikwelt ist sich unterdessen einig, dass sie einen der Größten verloren hat: "Chuck Berry was rock's greatest practitioner, guitarist, and the greatest pure rock 'n' roll writer who ever lived." (Bruce Springsteen

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Rocker in Deutschland - Die 70er Jahre
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

BIKERS-NEWS-Gründer Fips war maßgebend daran beteiligt, dass seine Mannheimer Bones zu einer Legende wurden. So gut wie alle MCs waren am Start, wenn die Bones zu ihrer Jahresrally auf der Friesenheimer Insel aufriefen. Er organisierte die Bühnenprogramme, war Moderator der Veranstaltungen und mit seiner Rollenden Disco war er über das ganze Jahrzehnt ein viel gefragter Entertainer. Auch die ganz großen Künstler jener Zeit erlebte er hautnah mit: Ob Stones, Pink Floyd, Genesis oder Chuck Berry - Fips und seine "Knochen" waren als Ordner und Roadies immer an vorderster Front dabei. In diesem Buch beschreibt er seine 70er Jahre und die vielen Unwägbarkeiten, die ihm als langhaarigem, unangepasstem Rocker in dieser Zeit begegneten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Star-Club
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Not hat ein Ende!!" Das umfassende Buch über die Kultbühne von WeltrangDie Adresse war Programm: Große Freiheit 39Hamburg in den Sechzigerjahren: Es herrschte Aufbruchsstimmung in der Musikwelt, und die Beatmusik eroberte von der weltoffenen Hafenstadt aus ganz Deutschland. Eines der wichtigsten Zentren der neuen Musikszene war der Star-Club, der am 13. April 1962 im Hamburger Stadtteil St. Pauli eröffnete.Im Star-Club gastierten Künstler wie The Searchers, Bill Haley, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Little Richard, Jimi Hendrix, Gene Vincent, Black Sabbath, Cream, Ray Charles, Fats Domino, The Remo Four, The Everly Brothers und vor allem schon 1962 die Beatles. Das Ende der Beatles und der Beat-Ära bedeutete auch das Ende für den Star-Club. Übrig blieben viele Geschichten und Legenden, der Star-Club wurde zu einer weltweiten Berühmtheit.Mit geradezu wissenschaftlicher Sorgfalt hat Autor Ulf Krüger Fakten, Dokumente, Augenzeugenberichte und rund 500 Fotos zusammengetragen, die nun teilweise erstmals publiziert werden. Das Ergebnis ist ein sorgfältig recherchiertes, umfassendes, reich bebildertes Buch, das mit viel Liebe für Details die Sechzigerjahre wieder lebendig werden lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Rocker in Deutschland - Die 70er Jahre
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

BIKERS-NEWS-Gründer Fips war massgebend daran beteiligt, dass seine Mannheimer Bones zu einer Legende wurden. So gut wie alle MCs waren am Start, wenn die Bones zu ihrer Jahresrally auf der Friesenheimer Insel aufriefen. Er organisierte die Bühnenprogramme, war Moderator der Veranstaltungen und mit seiner Rollenden Disco war er über das ganze Jahrzehnt ein viel gefragter Entertainer. Auch die ganz grossen Künstler jener Zeit erlebte er hautnah mit: Ob Stones, Pink Floyd, Genesis oder Chuck Berry – Fips und seine „Knochen“ waren als Ordner und Roadies immer an vorderster Front dabei. In diesem Buch beschreibt er seine 70er Jahre und die vielen Unwägbarkeiten, die ihm als langhaarigem, unangepasstem Rocker in dieser Zeit begegneten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Star-Club
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Die Not hat ein Ende!!' Das umfassende Buch über die Kultbühne von Weltrang Die Adresse war Programm: Grosse Freiheit 39 Hamburg in den Sechzigerjahren: Es herrschte Aufbruchsstimmung in der Musikwelt, und die Beatmusik eroberte von der weltoffenen Hafenstadt aus ganz Deutschland. Eines der wichtigsten Zentren der neuen Musikszene war der Star-Club, der am 13. April 1962 im Hamburger Stadtteil St. Pauli eröffnete. Im Star-Club gastierten Künstler wie The Searchers, Bill Haley, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Little Richard, Jimi Hendrix, Gene Vincent, Black Sabbath, Cream, Ray Charles, Fats Domino, The Remo Four, The Everly Brothers und vor allem schon 1962 die Beatles. Das Ende der Beatles und der Beat-Ära bedeutete auch das Ende für den Star-Club. Übrig blieben viele Geschichten und Legenden, der Star-Club wurde zu einer weltweiten Berühmtheit. Mit geradezu wissenschaftlicher Sorgfalt hat Autor Ulf Krüger Fakten, Dokumente, Augenzeugenberichte und rund 500 Fotos zusammengetragen, die nun teilweise erstmals publiziert werden. Das Ergebnis ist ein sorgfältig recherchiertes, umfassendes, reich bebildertes Buch, das mit viel Liebe für Details die Sechzigerjahre wieder lebendig werden lässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot