Angebote zu "Hannover" (46 Treffer)

VIP-Ticket James Blunt - Live in Hannover
199,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

James Blunt/ TUI Arena James Blunt besinnt sich auf seine Wurzeln und veröffentlicht am 25. Oktober sein neues Album „Once Upon A Mind´´. Bereits jetzt erscheint mit „Cold´´ die erste Single, ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe. Nachdem er auf seinem letzten Album „The Afterlove´´ mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Genau diese Spritzigkeit von „Cold´´ prägt auch die übrigen zehn Songs auf „Once Upon A Mind´´, seinem insgesamt sechsten Studioalbum. Reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade „Monsters´´, die Pop-Coolness von „5 Miles´´ und das Country-gefärbte „Halfway´´. Das gesamte Werk ist von Wärme und einem starken Gefühl von Persönlichkeit durchzogen. „Ich denke, dies ist das ehrlichste Album, das ich je gemacht habe´´, befindet James Blunt. „,Back To Bedlam‘ war insofern ähnlich, dass ich seit einer Weile über meine Lebenserfahrungen zu der Zeit geschrieben hatte und sie auf meinem Debüt zusammenkamen. Und jeder Song dieses Albums steht für etwas, das ich derzeit durchlebe oder in jüngerer Zeit erlebt habe. Es ist ein sehr persönliches Album und ich bin stolz, es mit der Welt teilen zu können.´´ Der Brite veröffentlichte besagtes Debütalbum „Back To Bedlam´´ – längst ein Klassiker – im Herbst 2004, wenig später wurde die Single „You’re Beautiful´´ ein weltweiter Smash-Hit. Bis heute hat James Blunt über 24 Millionen Alben verkauft, alle fünf erreichten in Deutschland mindestens die Top Ten, zwei stiegen auf Platz eins. International hat er an die 170 Platinplatten einsammeln dürfen. In jüngster Zeit glänzte er zudem mit Witz und Charme auf seinem hochgradig unterhaltsamen Twitter-Account. Und natürlich beweist er auf der Bühne ebenfalls wunderbare Entertainer-Qualitäten. Seine Shows sind musikalisch echte Highlights, doch erst durch die Wärme, die Sympathie und den Humor, die der Sänger ausstrahlt, werden sie zu so besonderen Erlebnissen. Im März und April kommt James Blunt mit seinen neuen Songs und alten Hits zu uns auf große Arena-Tour.

Anbieter: official-VIP
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket James Blunt - Live in Hannover
189,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

James Blunt/ TUI Arena James Blunt besinnt sich auf seine Wurzeln und veröffentlicht am 25. Oktober sein neues Album „Once Upon A Mind´´. Bereits jetzt erscheint mit „Cold´´ die erste Single, ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe. Nachdem er auf seinem letzten Album „The Afterlove´´ mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Genau diese Spritzigkeit von „Cold´´ prägt auch die übrigen zehn Songs auf „Once Upon A Mind´´, seinem insgesamt sechsten Studioalbum. Reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade „Monsters´´, die Pop-Coolness von „5 Miles´´ und das Country-gefärbte „Halfway´´. Das gesamte Werk ist von Wärme und einem starken Gefühl von Persönlichkeit durchzogen. „Ich denke, dies ist das ehrlichste Album, das ich je gemacht habe´´, befindet James Blunt. „,Back To Bedlam‘ war insofern ähnlich, dass ich seit einer Weile über meine Lebenserfahrungen zu der Zeit geschrieben hatte und sie auf meinem Debüt zusammenkamen. Und jeder Song dieses Albums steht für etwas, das ich derzeit durchlebe oder in jüngerer Zeit erlebt habe. Es ist ein sehr persönliches Album und ich bin stolz, es mit der Welt teilen zu können.´´ Der Brite veröffentlichte besagtes Debütalbum „Back To Bedlam´´ – längst ein Klassiker – im Herbst 2004, wenig später wurde die Single „You’re Beautiful´´ ein weltweiter Smash-Hit. Bis heute hat James Blunt über 24 Millionen Alben verkauft, alle fünf erreichten in Deutschland mindestens die Top Ten, zwei stiegen auf Platz eins. International hat er an die 170 Platinplatten einsammeln dürfen. In jüngster Zeit glänzte er zudem mit Witz und Charme auf seinem hochgradig unterhaltsamen Twitter-Account. Und natürlich beweist er auf der Bühne ebenfalls wunderbare Entertainer-Qualitäten. Seine Shows sind musikalisch echte Highlights, doch erst durch die Wärme, die Sympathie und den Humor, die der Sänger ausstrahlt, werden sie zu so besonderen Erlebnissen. Im März und April kommt James Blunt mit seinen neuen Songs und alten Hits zu uns auf große Arena-Tour.

Anbieter: official-VIP
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket Die Schlagernacht des Jahres 2020 - ...
209,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Die Schlagernacht des Jahres 2020 / TUI Arena Auch im März 2020 können sich die Fans wieder live in einen ersten frühlingshaften Rausch versetzen lassen, wenn es wieder heißt: Bühne frei für die Superstars des deutschen Schlagers!Die Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL ! – wartet auch 2020 wieder mit dem Who Is Who der deutschen Schlagerszene auf. Viele Top-Acts werden mit von der Partie sein und das Publikum in der TUI Arena in Partystimmung versetzen. Die Besetzung variiert – die jeweils aktuelle Künstlerbesetzung ist unter www.schlagernacht.de einsehbar.

Anbieter: official-VIP
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Die 1960er Jahre in Hannover: Künstler, Galerie...
5,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 14.10.2019
Zum Angebot
Hannovers Straßennamen erzählen Geschichte
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Laube, Rote Reihe, Gosenriede? Was verbirgt sich hinter Hannovers Straßennamen? Woher stammt der Name Kröpcke ? Welcher Georg gab der Georgstraße seinen Namen und wer eigentlich war Karmarsch? Dieses Buch gibt die Antworten. Alle Straßennamen von Hannover werden kurz erklärt. Sie erzählen viel von der Geschichte der niedersächsischen Hauptstadt, von alten Gebäuden und Institutionen, von Kurfürsten, Königen und deren Hofpersonal, von Unternehmern, Künstlern und Wissenschaftlern, die in Hannover wirkten. Rundgänge regen außerdem dazu an, sich mit den Stadtteilen der niedersächsischen Landeshauptstadt näher zu beschäftigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Hannover des Kurt Schwitters
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges präsentierte der in Hannover lebende Künstler Kurt Schwitters eine Collage, in der er den Fetzen eines Schriftstückes mit der Aufschrift Commerz verarbeitet hatte. Selbstbewusst erklärte er die zweite Silbe des Wortes zum Namen einer eigenen Kunstrichtung, seines dadaistischen Gesamtweltbildes Merz. Durch seine künstlerische Arbeit und seine graphischen Entwürfe gelangte Schwitters bald zu internationalem Ruhm. In einschlägigen Werken zur Kunstgeschichte wird die Stadt Hannover vor allem durch sein Wirken in einer Reihe mit den Zentren der dadaistischen Bewegung in Zürich, Berlin und Paris genannt. Hier in Hannover hat Kurt Schwitters seine literarischen Werke in Varietés vorgetragen. Hier entstand in seinem Atelier der Merzbau, eine begehbare Skulptur, die über Jahre weiter ausgebaut wurde und schließlich durch mehrere Räume der Familienwohnung wucherte. Und hier klebte eines Tages ein Plakat mit Schwitters´ wohl bekanntestem Gedicht An AnnaBlume an den Litfaßsäulen und sorgte für öffentliche Diskussionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Hannover Vintage Premium Notizbuch
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Notizbuch mit leicht flexiblem, seidenmattem Kartoneinband. Je 176 Seiten, in DIN A4 oder DIN A5 sowie mit drei verschiedenen Lineaturen (blanko, liniert oder gepunktet) verfügbar. Name des Künstlers sowie JUNIQE-Logo auf der Rückseite. Das Papier hat eine geglättete, gut beschreibbare Oberfläche.

Anbieter: Juniqe.com
Stand: 09.02.2019
Zum Angebot
Hannover Vintage Terminplaner 2018
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Terminkalender 2017 (Januar 2017 bis einschließlich Januar 2018) im DIN-A5-Format mit Wochen-, Monats- und Jahresansicht auf 176 Seiten. Inklusive Seiten für Notizen. Leicht flexibler, seidenmatter Kartoneinband und weißes Textillesezeichen. Name des Künstlers sowie JUNIQE-Logo auf der Rückseite. Das Papier hat eine geglättete, gut beschreibbare Oberfläche.

Anbieter: Juniqe.com
Stand: 09.02.2019
Zum Angebot
revonnaH. Kunst der Avantgarde in Hannover 1912...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Hannover ´´moderne Kunststadt´´ wurde Den institutionellen Anstoß, die eher konservative Provinzhauptstadt Hannover mit der künstlerischen Avantgarde in Berührung zu bringen, gab Albert Gideon Brinckmann, als er 1912 Direktor des Kestner-Museums wurde und die Ankaufspolitik radikal änderte. Bereits vor dem 1. Weltkrieg hatte Herbert von Garvens eine moderne Kunstsammlung zusammengetragen, private Unternehmer wie Hermann Bahlsen und Fritz Beindorff (Pelikan) Aufträge an moderne Künstler vergeben und ein bürgerschaftliches Engagement begründet, das schließlich 1916 in der Gründung der Kestner-Gesellschaft gipfelte. Sie wie die Bildung der Hannoverschen Sezession ab 1917 beförderte durch Ausstellungen und Publikationen die Auseinandersetzung mit den zeitgenössischen Tendenzen: dem Expressionismus, der Abstraktion, der Neuen Sachlichkeit, und ließ Hannover zur ´´modernen Kunststadt´´ reifen. Kurt Schwitters zählte in der Weimarer Zeit zu den wichtigsten Künstlern und war ein umtriebiger ´´Netzwerker´´, der Künstler wie El Lissitzky (Kabinett der Abstrakten) oder Naum Gabo nach Hannover holte. Im Provincialmuseum revolutionierte Alexander Dorner die Präsentation und Vermittlung von Kunst, und im Salon von Käte Steinitz traf sich die Avantgarde um Schwitters; Künstlergruppen wie ´´die abstrakten hannover´´ entstanden, und aus der städtischen Kunstgewerbeschule entwickelte sich eine hannoversche Spielart der Neuen Sachlichkeit. Doch all diese über Hannover hinausreichenden Aktivtäten fanden ein jähes Ende mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten. Das Buch wird über die Ausstellung hinaus Themen wie Architektur, Film und Literatur aufgreifen und kann so zum Standardwerk dieser lebendigen Periode der hannoverschen Geschichte werden. 23. September 2017 - 7. Januar 2018, Sprengel Museum Hannover

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot